Nur Fliegen ist schöner – Porsche 911 Turbo S

Die Schweizer von O.CT-Tuning sorgen mit dem Feinschliff für den Porsche 911 Turbo für eine gigantische Leistungssteigerung. Die Schweizer von O.CT-Tuning sorgen mit dem Feinschliff für den Porsche 911 Turbo für eine gigantische Leistungssteigerung.

Leistungskits für die S-Variante

Für das Modell Turbo S bieten die Tuner aus der Schweiz zwei Kits für eine höhere Leistung an. Obwohl das Modell vom Werk aus schon mit ein gesundes Drehmoment ausgestattet ist, wird die Leistung beim ersten Kit auf 780 Nm gepusht, im Overboost sind es gar 830 Nm. Zur Optimierung der Leistung kann, sofern der Kunde dieses wünscht, zusätzlich ein veränderter Ladeluftkühler eingebaut werden. Der Grundpreis für diese Feinheiten liegt bei 8.500 Euro und erhöht sich mit dem Auftrag nach weiteren Leistungsanpassungen.

Konkurrenz zum Ferrari 488 GTB

Das zweite Leistungskit setzt dem ersten gleich die Krone auf und sorgt bei der S-Version dafür, dass die Geschwindigkeit von 100 km/h in 3,1 Sekunden erlangt wird. In diesem Fall kommt es zur vollen Leistung von 669 PS, das Drehmoment beträgt ohne Overboost 830 Nm, mit maximal 880 Nm. Der Stuttgarter kann somit locker mit dem Italiener aus dem Hause Ferrari mithalten und bietet eine echte Alternative mit dem Prädikat „Made in Germany“. Nicht zu vergessen ist das Feintuning des Schweizer Unternehmens, welches sich auf Hochleistungsfahrzeuge spezialisiert hat, um diesen noch mehr Speed zu verleihen.

Änderungen für den Porsche 911 Turbo S

Im Turbo S befindet sich der MA17S Motor, welcher bei der Leistungsoptimierung einen neuen Sportluftfilter erhalten hat. Des Weiteren kommen zwei neue Turbolader hinzu, der Clou an diesen Turboladern ist eine variable Turbinengeometrie. Ladeluftkühler und Ansaugbrücken, jeweils zwei Stück, sind ebenso ausgewechselt, zudem sind alle Bauteile auf das Triebwerk abgestimmt. Der Basispreis für das zweite Kit kann sich sehen lassen, liegt dieser doch bei rund 23.750 Euro. Die Differenz der PS beträgt im Vergleich zum Fahrzeug ab Werk satte 109 PS.

Wenn Sie auf Geschwindigkeit stehen und einmal rasant vorwärtskommen möchten, dürfen Sie sich dieses Schnäppchen kaum entgehen lassen. Vor der Konkurrenz aus Italien, müssen Sie mit dem Porsche 911 Turbo S keinesfalls zurückstecken.

Foto: (c) Porsche

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)