Ein Porsche – nur ein „Statussymbol“?

Wie sieht der typische Porschefahrer aus?
Die Faszination Porsche und warum Sie einmal im Leben einen fahren sollten

Wenn man „Porsche“ hört, denkt man an einen luxuriösen Sportwagen, den vielleicht maximal eine Person wirklich benutzen kann. Aber: So ist es beileibe nicht! Die Marke beweist seit Jahrzehnten etwas anderes. Nun, man möchte meinen, dass ein Porsche nicht wirklich alltagstauglich ist und allenfalls als ein Zweitauto genutzt wird, das nur für besondere Anlässe vorgesehen ist. Heute ist aber auch das durch die Praxistests widerlegt worden. Das Auto für den Spaßfaktor und für den Nutzwert. Der Porsche wird in Zuffenhausen hergestellt, aber natürlich nicht komplett. Die Karosserie der Wagen wird in Bratislava, im VW Werk, zusammengeschweißt.

Wie tickt der Porsche-Kunde?

Zuallererst will der Kunde natürlich ein exklusives Produkt einer exklusiven Firma besitzen und sich luxuriös und vor allem schnell fortbewegen. Er möchte, ohne zu protzen, zeigen, was er hat. Denn einen Porsche kann man von tausend anderen Marken unterscheiden, und das immer, ohne Ausnahme, auf den ersten Blick. In zweiter Linie erst hat der Porsche-Kunde das Bedürfnis, mit seinem Wagen auch ein wenig sein Erscheinen und sein Ego zu unterstreichen.

Wie nutzt er den Porsche?

Den Porsche nutzt der Kunde normalerweise gediegen und versucht nicht, im normalen Straßenverkehr die Höchstgeschwindigkeit auszureizen. Es gibt aber auch Kunden, die das gerne möchten. Nur im Schnitt verwöhnt sich der Fahrer mit einer Fahrweise, die, kann man sagen, dem Cruisen nahekommt. Entspanntes, aber flottes Fahren ist die Devise. Modelle wie der Panamera werden natürlich eher für die Familie genutzt als alleine. Der Cayenne als eine Art SUV, natürlich auf höchster Luxus-Ebene, ist wie geschaffen für Ausflüge mit Freunden oder der Familie. Das weiß ein Porsche-Kenner sowieso. Man muss sich aber fragen, wie die eigenen Bedürfnisse aussehen. Für alleinigen „Fahrspaß“ bevorzugt man da etwa den Boxter oder aber den 911 Turbo S.

Ein besonderes Schmankerl…

…stellt der Porsche 918 Spyder mit dem Weissach-Paket dar. Für alle Rennliebhaber unter Ihnen ist er der perfekte Nostalgiewagen. Fein und liebevoll im Detail gestaltet, ein Blick auf ihn lohnt immer! Wagen Sie ihn! Und wagen Sie, dieses wundervolle Modell zu testen! Sie werden es nicht bereuen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
Ein Porsche - nur ein "Statussymbol"?, 4.0 out of 5 based on 1 rating